Space Cookies

Cannabis Sorten
Space Cookies

Zuletzt aktualisiert 11. November 2022

Space Cookies ist ein 60/40 indicadominierter Hybrid, mit einem außergewöhnlich süßen Geschmack und einer Wirkung die dich ins All schießt.

Genetik

Die ersten Züchter von Space Cookies kreuzten White Widow mit Girl Scout Cookies.

Geruch & Geschmack

Wenn die Blüte reif ist riecht sie nach einer Mischung aus Kiefer, Früchten und leicht nach Benzin. Beim rauchen schmeckt man als erstes die Süße heraus mit einem Hauch von Schärfe.

Wirkung

Die Wirkung ist geprägt von einem Gefühl der Schwerelosigkeit und einer überwältigenden, glücklichen Entspannung, die eine Zen-ähnliche Qualität mit sich bringt, die den Stress des Tages abbaut, rasende Gedanken vertreibt und ein wenig meditatives Nachdenken ermöglicht. Space Cookies ist stark, aber nicht so stark, dass man nicht mehr von der Couch weg kommt.

Anbau

Der Anbau von Space Cookies soll laut erfahrenen Züchtern nicht sonderlich schwer sein. Züchtet man die Pflanze Indoor kann sie mittelgroß werden. Anfänger haben in den meisten Fällen keine Probleme mit dem Anbau dieser Pflanze.

Erfahrene Züchter werden die Einheitlichkeit dieser Pflanze und die dichten und harzigen Knospen, die sich an den Seitenästen bilden, zu schätzen wissen. Auf das anfängliche buschige Wachstum folgt eine mäßige Streckung.

Outdoor angebaut, ist Space Cookies anmutig, aber auch praktisch. Sie liebt natürlich die Sonne der südlichen und mediterranen Regionen, hat aber auch eine gute Resistenz gegen Schimmel und Schädlinge - ein feines Fell, das sie vor dem weniger freundlichen Klima in nördlichen Regionen schützt (manchmal zeigt sie einen lila Schimmer, wenn die Bedingungen kühler sind).

Indoor-Ertrag: 550 g pro m²

Outdoor-Ertrag: 1000 g pro Pflanze